Zigarren-Empfehlungen, Zigarren-Novitäten

Alec Bradley Sanctum

Die Alec Bradley Sanctum entstammt einer Idee von Ralph Montero, Executive Vice President von Alec Bradley. Der Name Sanctum soll an die besinnliche Zeitspanne erinnern, die jeder dem Genuss dieser Zigarre angedeihen lässt. Die Tabakmischung der Sanctum bewegt sich weg von den eher auf erdige Noten fokussierenden Zigarren, welche den anderen Alec Bradley-Linien eigen sind, hin zu einem eher cremig-runden Geschmackserlebnis. Dies wurde erreicht durch die Kombination eines honduranischen Corojo-Deckblattes, eines Costa-Rica-Umblattes und einer Einlagemischung aus drei Ländern. Insgesamt also eine Vier-Länder-Mischung, vielfältig und harmonisch mit Noten weissem Pfeffer, Zimt, Vanilleschoten und Mandeln.

Alec Bradley Sanctum Double Gordo

Alec Bradley Sanctum Double Gordo

 

 

Standard

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s