Zigarren-Empfehlungen, Zigarren-Novitäten

La Flor Dominicana „La Nox“ Limited Edition

Dunkel wie die Nacht im Aussehen, voll und üppig im Geschmack. Die „La Flor Dominicana La Nox“ besticht durch ein süsses brasilianisches Maduro Deckblatt, ein San Andrés Umblatt und einer Mischung aus Dominikanischem Piloto und Pelo de Oro von den „La Flor Dominicana“ Plantagen. Der ausgewogene, weiche Rauch und der sehr reiche Geschmack vermögen voll zu überzeugen. Auch das Äussere ist eine Augenweide: eine kreisrunde, tiefschwarze hölzerne Box mit von kleinen Magneten gehaltenem, Deckel.

la_flor_dominic_la_nox_box2

Standard
Zigarren-Empfehlungen, Zigarren-Novitäten, Zigarren-Zubehör

Qualität von Xikar: Tischfeuerzeuge Volta, Turim und Allume

Im „Xikar Volta“ bündelt die Firma XIKAR patentierte Technologien zu einem Quad-Flammen Tischfeuerzeug bester Qualität. Die übergrosse Zündtaste fügt sich bündig in den zylindrischen Metallkörper ein und verleiht dem Feuerzeug einen kraftvollen Look. Der per Drehrad zu bedienende Deckel schützt die Düsen des Quad-Brenners und hält Schmutz fern.

Das „Xikar Turrim“ ist ein grosses, robustes, hochwertiges und einzigartiges Feuerzeug mit zwei Jet-Flammen. Seine vielseitige zylindrische Form ermöglicht es, dieses in ihrem Zigarren-Etui (mit 25.4 mm Durchmesser, entsprechend Rinmgass 64) zu verstauen. Sein massiver Gastank, sowie das übergrosse Einstellrad für die Flammengrösse sind revolutionär.

Das Tischfeuerzeug „Xikar Allume“ im rassig-sportlichen Design, vereint qualitative Hochwertigkeit mit der Effinzienz von drei Jet-Flammen.

xikar_tischfeuerzeuge_3

Standard
Zigarren-Novitäten

Zigarren von „Asylum“, die Mächtigen!

Asylum Zigarren sind echte Puros aus Nicaragua, was heisst, dass alle dafür verwendeten Tabake in Nicaragua gewachsen sind, allesamt auf dem dunklen, vulkanischen Boden Nicaragua’s. Im Rauchverlauf entfaltet diese vollaromatische Zigarre Noten von Erde, Kakao und Kaffeebohnen, unterlegt von feiner, pfeffriger Würze. Die teils super-grossen Formate bis Ringmass 80! ermöglicht einen besonders langsamen und kühl-angenehmen Abbrand. Zigarren für Wagemutige!

asylum_5

 

Standard
Zigarren-Empfehlungen, Zigarren-Novitäten

Edel und wertig, der neue Cohiba Behike Ascher

Dieser luxuriöse Cohiba Behike Asche mit seinen geschwungenen Linien trägt den Namen der kubanischen Königin unter den Zigarren: „Cohiba Behike“. Könglich kommt er denn auch daher, in tiefem Schwarz mit goldfarbenen Zierelementen und dem brühmten Cohiba-Köpfchen im Zentrum. Ein Ascher, der nicht nur repräsentiert und unverschämt gut aussieht, sondern mit den drei grossen Zigarren-Auflagen auch sehr praktisch ist.

cohiba_behike_ascher

 

Standard
Zigarren-Empfehlungen, Zigarren-Novitäten

Enclave von A.J. Fernandez

A.J. Fernandez der von Cuba nach Nicaragua auswanderte, ist bereits heute eine Legende im Blending und in der Herstellung von Zigarren. Er hat schon zahlreiche Zigarrengeniesser mit seinen Kreationen wie beispielsweise Pitbull, La Ley, San Lotano, New World und Nicarao erfreut. Nun ist auch seine neuste Linie „Enclave“ in der Schweiz erhältlich. Sie ist mittelkräftig, sehr ausgewogen und mit grosser Aromafülle: Zeder, Schokolade, Espresso und feine pfeffrige Würze, alles optimal aufeinander abgestimmt und harmonisch. Eine liebevolle Aufmachung mit zwei Banderolen in schmucken Kistchen, und dies alles zu einem hervorragenden Preis- Leistungsverhältnis.

enclave

 

 

Standard
Zigarren-Empfehlungen, Zigarren-Novitäten

Casa de Torres Salomone Extra

Die Casa de Torres Salomone Extra ist ein zu 100% von Hand gemachter Longfiller. Einlage und Umblatt sind aus erstklassiger Piloto Cubano Saat, gezogen in Nicaragua. Der Geschmack ist mild bis mittelkräftig, schön rund, harmonisch und leicht, mit angenehm fruchtig-würzigen Noten. Auch Einsteiger mögen sie.

casa_de_torres_salomone

 

 

Standard
Zigarren-Empfehlungen, Zigarren-Novitäten

Gilbert de Montsalvat Classic

Die beliebten und preiswerten Gilbert de Montsalvat-Zigarren in der violetten Box sind durch einen neuen Banderolen- und Kistchenlook aufgewertet worden und heissen jetzt Gilbert de Montsalvat Classic.  Die Tabakmischung und die Preise bleiben unverändert. Diese Zigarren sind mittelkräftig mit holzig-pfeffrigen Noten und solchen von Bittermandeln. Im Rauchverlauf entfalten sich Aromen von Eukalyptus, Lakritze und Nüssen.

gilbert_classic_5-01

 

 

Standard
Zigarren-Empfehlungen, Zigarren-Novitäten

Cavalier Zigarren aus Honduras

Das in Honduras gewachsene, ölig ebenmässige Deckblatt aus cubanischem Samen sorgt für optische Vorfreude. Diese Freude wird nach dem Anzünden voll bestätigt: Aromen von Unterholz, feuchter Erde, Moos und Pilzen, sowie zarte, blumig-süsse Würze machen diese Zigarre zu einem ausgewogen-cremigen Genuss. Die Cavalier gibt es in drei Formaten: Medio, Elegante und Diplomate.

cavalier_3

 

Standard
Zigarren-Empfehlungen, Zigarren-Novitäten

Gurkha Cellar Reserve Kraken 15 Years

Gurkha Cellar Reserve 15 Years bestehen aus 15-jährigem Einlagetabak, einem Olor Umblatt und einem schönen, öligen 15-jährigen Criollo Deckblatt.  Zigarre und Kistchen sind eine Augenweide. Auch das neue Format „Kraken“ mit Ringmass 60 überzeugt mit vollem Aroma und ausgeprägter caramelliger Süssewürze, sowie Noten von Süssholz und dezente Noten von Geräuchertem.

gurkha_cell_res_15_kraken

 

Standard
Zigarren-Empfehlungen, Zigarren-Novitäten

Hoyo de Monterrey Hermosos No. 4 Anejados

Das Konzept „Anejado“ ist in mehreren Aspekten eine echte Innovation. Das Format ist nicht im regulären Sortiment erhältlich, wurde vor 5 bis 8 Jahren gerollt und hat den Alterungsprozess in den Originalboxen durchlebt. Kommt hinzu, dass sie nur in limitierter Menge erhältlich sind. Durch den Alterungsprozess unter perfekten Bedingungen hatten die Zigarren die Möglichkeit zu reifen, ihre Harmonie und Komplexität zu entwickeln, ohne die ursprünglichen organoleptischen (die Sinne erregende) Eigenschaften einzubüssen. Der direkte Kontakt zum Zedernholz macht die Zigarren runder und weicher für den Gaumen. Auf der Unterseite der Kiste steht das Verpackungsdatum, wodurch verifiziert werden kann, wann genau die Zigarren hergestellt wurden. Der Stempel „Revisado“ zeigt an, dass 100% der Boxen geöffnet und alle Habanos einzeln kontrolliert wurden, bevor die Auslieferung. Und man merkt ihr die lange Lagerung an: wunderbar weich stimuliert diese Hoyo de Monterrey Hermosos No. 4 Anejados Mund und Gaumen süss, würzig und blumig – eine hervorragende Zigarre.

hoyo_de_mont_hermos_anejad

Standard